Regionalnachrichten

Aktuell sechs Covid-19 Erkrankte

(Kommentare: 0)

Landkreis (pm) Keine neu registrierte Infektion mit dem Coronavirus gibt es im Landkreis Oldenburg, teilte die Kreisverwaltung am Montagnachmittag mit. Damit beträgt die Gesamtzahl weiter 240 bestätigte Fälle inklusive bereits genesener und verstorbener Personen einer COVID-19-Erkrankung, hervorgerufen durch das Virus Sars-CoV-2.

Landrat verzichtet auf weitere Amtszeit

(Kommentare: 0)

Von Martin Siemer

Landkreis. Carsten Harings, Landrat des Landkreises Oldenburg, wird im kommende Jahr nicht für eine weitere Amtszeit kandidieren. Das kündigte Harings am Donnerstagmittag in einer persönlichen Erklärung an. Nach Ganderkesees Bürgermeisterin Alice Gerken und Ralf Spille, Bürgermeister der Gemeinde Dötlingen ist Harings, der dritte Hauptverwaltungsbeamte, der auf eine weitere Amtszeit verzichtet.

Keine neuen COVID-19-Infektionen

(Kommentare: 0)

Landkreis (pm). Keine neu registrierten Infektionen mit dem Coronavirus gibt es Landkreis Oldenburg. Das teilte die Kreisverwaltung am Montagnachmittag mit. Damit beträgt die Gesamtzahl weiter 236 bestätigte Fälle (inklusive genesener und verstorbener Personen) einer COVID-19-Erkrankung, hervorgerufen durch das Virus Sars-CoV-2 (Stand 11.05.2020, 12:00 Uhr).

Infektionszahlen bleiben stabil

(Kommentare: 0)

Von Martin Siemer

Großenkneten/Landkreis. Die Zahl der Coronavirus-Infektionen im Landkreis Oldenburg bleibt stabil. Zu Beginn des Monats Mai waren insgesamt registrierte das Gesundheitsamt de Landkreises Oldenburg insgesamt 232 bestätigte Fälle einer Infektion mit dem Virus Sars-CoV-2. In einer Senioreneinrichtung in Großenkneten verstarb eine 85-Jährige. Bei der schwerst vorerkrankten Seniorin war das Virus ebenfalls nachgewiesen worden. „Die schlechten Nachrichten reißen leider nicht ab. Es ist wirklich nur traurig. Unsere Gedanken sind bei den Angehörigen und ich spreche ihnen mein tiefes Beileid aus“, sagt Landrat Carsten Harings.

Zwei neue COVID-19-Erkrankungen

(Kommentare: 0)

Landkreis (pm/msi) Zwei neue Covid-19-Erkrankte meldet die Kreisverwaltung am Donnerstagnachmittag. Damit sind aktuell 19 Menschen an einer Sars-CoV-2 Infektion erkrankt. Die Gesamtzahl der Corona-Infektionen im Landkreis Oldenburg beträgt somit 232 bestätigte Fälle. Zehn Personen sind verstorben. 127 Personen befinden sich zur Zeit aktiv in häuslicher Isolation / Quarantäne. Darin eingerechnet sind die 19 Erkrankten.