Wirtschaftsnachrichten

Rundkurs über das Frühlingsfest

Von Martin Siemer, (Kommentare: 0)

Dötlingen. Das 5. Wildeshauser Frühlingsfest am Visbeker Kreisel nimmt Formen an. Am Mittwochabend gab das Organisationsteam um Stefan Gerdes bei einem Ausstellerabend im Hotel Gut Altona erste Informationen. Knapp 30 Gewerbetreibende, Vereine und Institutionen waren zum Infoabend gekommen.

Am Sonnabend 26. April und Sonntag 27. April verwandelt sich der Bereich rund um den Kreisverkehr an der Visbeker Straße wieder in eine große Flaniermeile. „Wir haben dieses Jahr zum ersten Mal einen Rundgang geplant, auf dem die Besucher über den gesamten Ausstellungsbereich gehen können“, sagte Gerdes, der für die Öffentlichkeitsarbeit und die Organisation zuständig ist.

Weiterlesen …

Auf sich achtgeben

Von Martin Siemer, (Kommentare: 0)

Von Martin Siemer 

Wildeshausen. Seit Freitagabend ist das Gesundheitsangebot in der Huntestadt um eine Facette reicher. Heilpraktikerin Katharina Brengelmann eröffnete ihre Praxis im Therapiezentrum Sanitas am Mühlendamm 3.

Zu den ersten Gratulanten gehörten Bürgermeister Dr. Kian Shahidi und Sanitas Geschäftsführer Carsten Löwenkamp.

Kathrin Brengelmann, Jahrgang 1988, absolvierte zunächst eine Ausbildung zur medizinischen Fachangestellten. Im Anschluss arbeitete sie in diesem Beruf in Praxen in Neerstedt und Wildeshausen. Sie absolvierte ein Studium an der Paracelsus Schule in Bremen.

Weiterlesen …

Arbeitslosenquote zieht an

Von Martin Siemer, (Kommentare: 0)

Von Martin Siemer

Wildeshausen. Auch wenn der Winter noch kein Winter ist, der Arbeitsmarkt bekommt die saisonalen Auswirkungen deutlich zu spüren. Das ergibt sich aus dem aktuellen Bericht der Arbeitsagentur Oldenburg-Wilhelmshaven.

Insgesamt waren im Geschäftsbereich Ende des Dezember 28.556 Menschen ohne Arbeit. Das entspricht einer Arbeitslosenquote von 7,3 Prozent. Im Vorjahresmonat waren es 7,2 Prozent.

„Trotz der anhaltend milden Witterung fiel der Anstieg größer aus als sonst um diese Jahreszeit. Ursache dafür ist die fehlende konjunkturelle Dynamik. Schon die zurückliegenden Monate haben verdeutlicht, dass der Beschäftigungsaufbau der vergangenen Jahre ausgelaufen und die Aufnahmefähigkeit der Betriebe geringer geworden ist. Der Hauptgrund liegt also nicht im Personalabbau, sondern in der Zurückhaltung der Betriebe, Arbeitslose einzustellen“, schreibt Berndt Wozniak.

Weiterlesen …

Landkreis Oldenburg schafft Voraussetzung für Wirtschaftsförderung

Von Martin Siemer, (Kommentare: 0)

Landkreis Oldenburg (red) - Wie die künftige EU-Strukturförderung für Niedersachsen und den Landkreis Oldenburg ab 2014 aussehen wird, ist derzeit noch unklar.

Der Kreistag des Landkreises Oldenburg hat daher bereits am 17. Dezember des vergangenen Jahres die Grundlage für die Weiterführung der Wirtschaftsförderung im Landkreis Oldenburg geschaffen. Auf Vorschlag von Landrat Eger wurde einstimmig beschlossen, dass der Landkreis Oldenburg die KMU-Förderung (Kleine und mittelständische Unternehmen mit rund 314.000 Euro vorerst allein stemmt.

Weiterlesen …