Sportnachrichten

Im Krandel wird gebuddelt

Von Martin Siemer, (Kommentare: 0)

Fachleute kümmern sich derzeit um den Sportrasen auf den Plätzen im Krandelstadion in Wildeshausen. Foto: Martin Siemer

Von Martin Siemer

Wildeshausen. Die Zeiten der Tennisplätze hinter dem Rämmi Dämmi sind endgültig passé. Seit vergangener Woche haben Bagger und Kipper das Areal in Beschlag genommen. Die Vorbereitungen für die künftige Beachsportanlage laufen auf vollen Touren. Noch in diesem Sommer soll das Sandfeld fertig sein.

Weiterlesen …

All Blacks holen den Pokal

Von Martin Siemer, (Kommentare: 0)

Die All Blacks gewannen das Finale beim diesjährigen Gildecup im Wildeshauser Krandelstadion. Foto: Martin Siemer

Von Martin Siemer

Wildeshausen. Am Ende war es das Finale der Favoriten. Die All Blacks gewannen das Finale beim Gildecup gegen La Schickeria. 24 Mannschaften kickten am Sonnabendnachmittag um den Gildecup. Das vom Gildeclub „Die Fracktion“ perfekt organisierte Turnier bildete den sportlichen Auftakt zum diesjährigen Gildefest. Selbst an di Werder Fans, die nicht ins Weser Stadion gefahren waren, sondern ihre Gildeclubs anfeuerten, hatte “Die Fracktion“ gedacht, Das Abstiegsduell des SV Werder gegen die Eintracht aus Frankfurt wurde per Radiostream übertragen.

Weiterlesen …

Gildecup Gruppen stehen fest

Von Martin Siemer, (Kommentare: 1)

Am Pfingstheiligabend wird der neue Gewinner des Wildeshauser Gildecups ermittelt. Archivfoto: Martin Siemer

Wildeshausen (msi/pm). Nur noch wenige Tage, dann rollt er wieder der Ball, der für viele die Welt bedeutet. Nicht das finale Spiel im Abstiegskampf der Bundesliga zwischen dem SV Werder Bremen und der Eintracht aus Frankfurt ist gemeint. Nein, im Krandelstadion in Wildeshausen startet am kommenden Sonnabend, 14. Mai um 13 Uhr der Gildecup, die sportliche Komponente des Wildeshauser Gildefestes. Am vergangenen Freitag wurden die Gruppen ausgelost, die um Pokale und Trophäen kicken.

Weiterlesen …

Sekunden, die entscheiden

Von Martin Siemer, (Kommentare: 0)

Die Pfingstkings gewannen im vergangenen Jahr den Gildecup. Am Sonntag, 3. April, läuft  die Anmeldung für das Turnier 2016. Archivfoto: Martin Siemer

Von Martin Siemer

Wildeshausen. Man darf gespannt sein, wie lange es am Sonntagabend dauert, bis die Teilnehmer des diesjährigen Gildecups feststehen. Punkt 18 Uhr am 3. April, wird Mitorganisator Patrick „Patti“ Wendler den Anmeldelink auf der Facebookseite des Gildeclubs „Die Fracktion“ freischalten. 22 Teams können sich dann registrieren, dazu gesellen sich der Ausrichter „Die Fracktion“ und Vorjahressieger „Pfingstkings, die gesetzt sind.

Weiterlesen …

Zweimal auf dem Treppchen

Von Martin Siemer, (Kommentare: 0)

Betreuer Henning Höffner war stolz auf den 3. Platz von Anica Weitkuhn, Emily Wedermann, Katharina Janssen, Susanne Schneider und Lea Gebken (von links). Foto: DLRG / Heino Fastje

Barßel (msi/pm) Sechs lange Jahre hatte die DLRG Wildeshausen an keinem Mannschaftsvergleichs-Wettkampf im Rettungsschwimmen teilgenommen. Fehlende Trainingsmöglichkeiten durch den Abriss des Wildeshauser Hallenbades waren der Grund. Jetzt starteten die Wildeshauser mit 24 Schwimmerinnen und Schwimmern und Barßel und schafften es dabei dabei zweimal aufs Treppchen.

Weiterlesen …