Sportnachrichten

Der Lohn für Ehrenamtler

Von Martin Siemer, (Kommentare: 0)

Zu den Gesprächspartner von Maren Jensen (links) gehörte auch Oberst Michael Maul,  Kommandeur der Sportschule der Bundeswehr in Warendorf. Foto: Maren Jensen

Von Maren Jensen

Kirchseelte/Warendorf. Ehrenamt zahlt sich aus: 120 sozial engagierte Jugendliche haben auf dem 150. Jugend Presse Kongress in Warendorf Spitzensportler der Bundeswehr getroffen und sie zu ihrem Alltag auf der Sportschule in Warendorf befragt. Initiator war die von Staat und Wirtschaft unterstützte Organisation „Young Leaders“, die ihre Teilnehmer nicht nach Noten, sondern nach sozialem Engagement aussucht. Jugendliche, die sich in der Kirche, politisch, sportlich und in anderen sozialen Bereichen für andere Menschen einsetzen, können sich bewerben.

Weiterlesen …

Sportliches Wildeshausen

Von Martin Siemer, (Kommentare: 0)

Wildeshausen Bürgermeister Jens Kuraschinski zeichnete Marc-Philipp Stöver, Arndt Brengelmann und Tim-Mattes Wulf aus und gratulierte dem Trainer Jürgen Hubbermann (von links). Foto: Martin Siemer

Von Martin Siemer

Wildeshausen. Stolz war Bürgermeister Jens Kuraschinski am Dienstagabend, als er 92 Sportabzeichen im Trauzimmer im historischen Rathaus überreichen konnte. Etwas betrübt war,das Stadtoberhaupt, weil er und seine Mitarbeiter im nicht offiziellen Firmenvergleich gegen den Baumaschinenhersteller Weycor verloren hatte. Während 18 Mitarbeiter der Stadtverwaltung ihr Sportabzeichen ablegten, waren es bei Weycor sogar 23. Besonders geehrt wurden im Rahmen der Verleihung Arnd Brengelmann, Tim-Mattes Wulf und Marc-Philipp Stöver, die im vergangenen Jahr als Skeet-Schützen bei den Deutschen Meisterschaften in München erfolgreich waren.

Weiterlesen …

Rettungsschwimmer messen sich

Von Martin Siemer, (Kommentare: 0)

Am kommenden Sonnabend, 4. Februar, finden in Wildeshausen die Bezirksmeisterschaften der DLRG statt. Archivfoto: DLRG Wildeshausen

Wildeshausen (pm). Der Bezirksverband Oldenburger Land-Diepholz der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) richtet am kommenden Sonnabend, 4. Februar, zusammen mit der DLRG-Ortsgruppe Wildeshausen seine Meisterschaften aus. Zum Wettbewerb im Wildeshauser Krandelbad sind 132 Einzelschwimmer und 65 Mannschaften gemeldet.

Weiterlesen …

Auf Abstiegskampf eingestellt

Von Martin Siemer, (Kommentare: 0)

Das Team um Ole Goyert (am Ball) muss in den nächsten Spielen punkten, um nicht gänzlich in den Tabellenkeller zu rutschen. Foto: TV Neerstedt

Neerstedt (pm). Die Oberliga-Mannschaft des TV Neerstedt ist nach dem 30:33 beim TV Cloppenburg im Abstiegskampf angekommen. Durch die Siege der Verfolger wird es im Tabellenkeller nun eng und die Mannschaft um Außenspieler Ole Goyert muss in den nächsten Spielen punkten, um nicht gänzlich in den Tabellenkeller zu rutschen. In der ausgeglichenen Oberliga Nordsee haben die Neerstedter vier Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz und interessanterweise nur vier Punkte Rückstand auf Platz vier.

Weiterlesen …

Golfen für mehr Brustkrebs-Aufmerksamkeit

Von Martin Siemer, (Kommentare: 0)

Die Damen des Golf Clubs Wildeshauser Geest e.V. spielten einen erfolgreichen Tag im Zeichen der pinkfarbenen Schleife. Foto: Golfclub

Wildeshausen (msi/pm). Trotz herbstlicher Temperaturen und fortdauerndem Nieselregen nahmen vergangenen Dienstag insgesamt 22 tapfere Golferinnen am Pink Ribbon Damentag im Golf Club Wildeshauser Geest teil. Bei dieser Aktion spielen die Damen deutschlandweit zwischen April und Oktober einen Tag lang im Zeichen der pinkfarbenen Schleife – dem internationalen Symbol im Engagement gegen Brustkrebs. In Wildeshausen beendeten drei Spielerinnen die 18-Loch Runde mit 35 Nettopunkten. Nach Stechen gewann in der Gruppe A Renate Fuchs vor Ulla Behnke-Eylers und Renate Wersinger. In der Gruppe B gewann Ina König vor Katharina Sommer.

Weiterlesen …