Neun mal aufs Treppchen

(Kommentare: 0)

Judoka des SC Wildeshausen erfolgreich beim Tiger Cup in Visbek

Visbek/Wildeshausen (msi/pm). Mit neun Medaillen kehrten die Judoka des SC Wildeshausen vom Tiger-Cup aus Visbek zurück. Zum elften Mal fand dieses Turnier statt, bei dem in diesem Jahr 450 Wettkämpferinnen und Wettkämpfer starteten. Darunter auch sieben Judoka des SC Wildeshausen. Auch wenn es in diesem Jahr mal keinen ersten Platz gab, zeigte sich das Trainerteam sehr zufrieden mit der Leistung ihrer Schützlinge, die sich trotz der großen Konkurrenz gut behaupteten.
Die vom Team um Tobias Kostka wieder sehr gut organisierte Veranstaltung ging über zwei Wettkampftage. Der erste Tag den Sportlern der Altersklassen U13 und der U18 vorbehalten. In der U13 erkämpften sich Amelie Hartwigsen eine Silbermedaille und Til Markwardt eine Bronzemedaille. Fabian Stolle ging als einziger für den SC Wildeshausen in der U18 an den Start und überraschte nach langer Wettkampfpause mit einem guten zweiten Platz.

Tamara Wagner, Arved Horn, Amelie Hartwigsen, Claas Friedrich, Paola Onofaro, Malte Hartwigsen und Sören Hartwigsen (von links) waren beim Tiger-Cup in Visbek erfolgreich Foto: SC/Hartwigsen
Tamara Wagner, Arved Horn, Amelie Hartwigsen, Claas Friedrich, Paola Onofaro, Malte Hartwigsen und Sören Hartwigsen (von links) waren beim Tiger-Cup in Visbek erfolgreich Foto: SC/Hartwigsen

Am zweiten Tag waren zunächst die Altersklassen U10 und U15 an der Reihe. Danach , durften die Erwachsenen (Männer und Frauen) auf die Matte.
In der U10 starteten Malte Hartwigsen, Arved Horn und Claas Friedrich. Alle drei konnten sich am Ende über eine Bronzemedaille freuen. Tamara Wagner und Paola Onofaro holten sich anschließend bei ihren Begegnungen jeweils einen zweiten Platz.
Bei den Erwachsenen kam schließlich noch Sören Hartwigsen zum Einsatz und zeigte eine starke Leistung. Wenn auch am Ende nicht immer siegreich, bot er seinen Gegnern erheblich Paroli und wurde mit einer Bronzemedaille belohnt.
Auch für Kinder, Jugendliche und Erwachsene ohne Wettkampfambitionen, bietet die Judoabteilung des SC Wildeshausen eine Vielzahl von Trainingszeiten für jede Altersgruppe zwischen 5 und 75 Jahren an. Der Einstieg in bestehende Gruppen ist jederzeit möglich. Trainingszeiten und weitere Informationen findet man im Internet unter www.scwildeshausen.de.

Zurück

Einen Kommentar schreiben