Kulturnachrichten

Harmonische Raffinesse und rhythmisches Gespür

Von Martin Siemer, (Kommentare: 0)

Das Joscho Stephan Quartett spielt am 10. Februar im Rathaussaal in Wildeshausen. Foto: Band

Wildeshausen (pm). Wie kein anderer prägt Joscho Stephan mit seinem Spiel den modernen Gypsy Swing: Durch seinen authentischen Ton, mit harmonischer Raffinesse und rhythmischem Gespür, vor allem aber mit atemberaubender Solotechnik hat sich Stephan in der internationalen Gitarrenszene einen hervorragenden Ruf erspielt. Am Freitag, 10. Februar spielt Joscho Stephan mit seinem Quartett um 20 Uhr im historischen Rathaussaal in Wildeshausen.

Weiterlesen …

Ein bemerkenswerter Start ins Reformationsjahr

Von Martin Siemer, (Kommentare: 0)

Ein bemerkenswerter Start ins Reformationsjahr. Rolf Grösslers Requiem Wahrheit in Flammen erinnert an Jan Hus. Foto: Martin Siemer

Von Martin Siemer

Wildeshausen. Dieses Jahr ist das Lutherjahr. Vor 500 Jahre schlugt der Reformator seine Thesen an die Schlosskirche zu Wittenberg. Doch die Reformation ist viel älter. An Jan Hus, einen ihrer Mitbegründer erinnert Kirchenmusikdirektor und Komponist Ralf Grössler mit seinem Requiem „Wahrheit“ in Flammen“. An diesem Wochenende erlebte Wildeshausen die glanzvolle Uraufführung in der Alexanderkirche.

Weiterlesen …

Da ging die Post ab

Von Martin Siemer, (Kommentare: 0)

Boogie Woogie und Blues vom Feinsten spielte das Christian Bleiming Trio  zur Freude der Wildeshauser Jazzfreunde. Foto: Martin Siemer

Von Martin Siemer

Wildeshausen. Hätte es am Sonnabend nicht unvermittelt wieder heftig geschneit, wären vermutlich noch deutlich mehr Jazzfreunde zum Konzert vom Christian Bleiming Boogie Trio gekommen. Doch der Boogie Pianist aus dem westfälischen Münster nahm es mit Humor. „War um ich den Schnee so liebe? Mal was anderes als immer Regen“, ulkte er zu Beginn des Konzertabends. Dann ging es gleich in die Vollen. Boogie Woogie und Blues vom Feinsten, sehr zur Freude der und 50 Jazzliebhaber.

Weiterlesen …

Wahrheit in Flammen

Von Martin Siemer, (Kommentare: 0)

In der Alexanderkirche fand am Sonnabend ein Probentag als Vorbereitung zur Uraufführung des Requiems „Wahrheit in Flammen am kommenden Freitag, 20. Januar statt. Foto: Martin Siemer

Von Martin Siemer

Wildeshausen. Wer am Sonnabend an der Alexanderkirche vorbei bummelte, der konnte aus dem Kircheninneren mächtigen Chorgesang vernehmen. In der Basilika fand ein Probentag als Vorbereitung zur Uraufführung des Requiems „Wahrheit in Flammen am kommenden Freitag, 20. Januar statt.
Ralf Grössler, Kirchenmusikdirektor, Kantor der Alexanderkirche und Komponist des Requiems „Wahrheit in Flammen“ hatte die Probe mit Chören und Orchester angesetzt. Und die ersten kurzen Eindrücken waren überwältigend.

Weiterlesen …

Christian Bleiming Boogie Trio kommt

Von Martin Siemer, (Kommentare: 0)

Peter Samland, Amandus Grund und Christian Bleiming (von links) spielen auch in Wildeshausen mitreißenden Boogie-Woogie, heißen Rhythm & Blues und gefühlvolle Bluesballaden. Foto: Band

Wildeshausen (msi). Mit gern gesehenen Gästen beginnen die Jazzfreunde Wildeshausen das Konzertjahr 2017. Am Sonnabend, 14. Januar, spielt um 20 Uhr das Christian Bleiming Boogie Trio im historischen Rathaussaal. Amandus Grund, Christian Bleiming und Peter Samland bieten mitreißenden Boogie-Woogie, heißen Rhythm & Blues und gefühlvolle Bluesballaden, die keinen kalt lassen, verspricht Jörg Skrzippek, oberster Jazzfreund.

Weiterlesen …