Radfahrer tödlich verletzt

(Kommentare: 0)

Schwerer Verkehrsunfall auf der Harpstedter Straße in Wildeshausen

Wildeshausen (pm/msi). Ein tragischer Verkehrsunfall hat sich am Mittwochmittag auf der Harpstedter Straße im Bereich der Einmündung zur Reckumer Straße ereignet. Dabei wurde ein Radrennfahrer tödlich verletzt. Ein weiterer Radrennfahrer erlitt lebensgefährliche Verletzungen.

Zu dem Unfall kam es, als ein 22-Jähriger mit seinem Auto von der Reckumer Straße nach links auf die Harpstedter Straße auffahren wollte. Obwohl er sich nach Zeugenaussagen mit seinem Pkw langsam in den Einmündungsbereich hinein tastete, übersah er eine aus Richtung Harpstedt kommende 37-jährige Autofahrerin und stieß mit dieser zusammen. Nach der Kollision geriet die 37-Jährige mit ihrem Wagen in den Gegenverkehr. Dort kollidierte sie mit einer entgegenkommenden Radrennfahrergruppe. Die hinteren beiden Rennradfahrer, ein 47-jähriger und ein 61-jähriger Mann aus der Gemeinde Ganderkesee, wurden dabei vom Pkw erfasst. Die beiden erlitten lebensgefährliche Verletzungen.

Vor Ort waren vier Rettungswagen, zwei Notarzteinsatzfahrzeuge und der Leitende Notarzt vom Landkreis Oldenburg eingesetzt. Aufgrund der Schwere der Verletzungen wurden zwei Rettungshubschrauber nachgefordert, mit denen die beiden Radfahrer auch in Krankenhäuser geflogen wurden. Der 47-jährige Mann erlag mittlerweile seinen schweren Verletzungen.

Nach der Kollision mit der Radfahrergruppe geriet die 37-Jährige auf ein Grundstück, stieß dort mit einem geparkten VW zusammen und wurde letztendlich von einer Gebäudewand gestoppt. Sie und ihr 56-jähriger Beifahrer erlitten leichte Verletzungen und wurden mit Rettungswagen in Krankenhäuser gefahren. Der 22-Jährige blieb unverletzt.

Der entstandene Sachschaden wurde vorab auf mindestens 70.000 Euro beziffert. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Polizei hat die Unfallstelle für die Dauer der Rettungsmaßnahmen, der Bergung und der Unfallaufnahme gesperrt.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 9.