Nachrichten

Geldsegen zum Nikolaus

(Kommentare: 0)

Geldsegen am Nikolaustag für den Freundeverein der Diakonie Himmelsthür und.die Freiwilligenagentur mischMIT. Foto: Barbara Wündisch-Konz

Wildeshausen (pm). Der Termin für die Spendenübergabe war gut gewählt, zeigte er doch die Verbundenheit der beteiligten Partner: Im Rahmen des traditionellen Nikolaus-Singens in der Diakonie Himmelsthür überreichten Katja Jöllenbeck und Pastor Markus Löwe von der evangelischen Alexander-Kirchengemeinde Wildeshausen den Erlös des diesjährigen Gemeindefestes an den Freundeverein der Diakonie Himmelsthür und an die Freiwilligenagentur mischMIT!. Beide Vereine erhielten jeweils 695,01 Euro.

Weiterlesen …

Geschenke am Nikolaustag

(Kommentare: 0)

Die Feuerwehr Wildeshausen hatte ihr neues Rettungsboot mitgebracht, dass der Förderverein der Feuerwehr mit einem Zuschuss der LzO beschafft hat. Foto: Martin Siemer

Wildeshausen (msi/pm). Den Nikolaustag hatte sich den Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) ausgesucht, um regionale Vereine zu unterstützen. Allein in der Filiale Wildeshausen übergab Filialleiter Nicolas Tabke insgesamt 16.860,60 Euro. All diese Verein und Organisationen tun viel Gutes für die Menschen in Wildeshausen;“ sagte Tabke. Die Gelder stammen aus verschiedenen Töpfen der LzO, so unter anderem aus den Überschüssen der Lotterie „Sparen+Gewinnen“.

Weiterlesen …

Der Nikolaus war da

(Kommentare: 0)

Mit einer von einem Unimog gezogenen Kutsche kam der Nikolaus auf den Marktplatz in Wildeshausen vorgefahren. Foto: Lisa Fritsche

Von Martin Siemer

Wildeshausen. Hohen Besuch hatte Bürgermeister Jens Kuraschinski am Dienstagnachmittag. Der Nikolaus höchstpersönlich stattete der Stadt Wildeshausen und ihrem Stadtoberhaupt einen Besuch ab. Auf dem Marktplatz wurde der Nikolaus schon von vielen Kindern freudig erwartet. Seine Rute, die er dabei hatte, konnte er aber stecken lassen. Aller Kinder waren lieb und artig.

Weiterlesen …

Kindergesang und Weihnachtsgedichte

(Kommentare: 0)

Der Auftritt des Kinderchores "Marienkäfer" der Kirchengemeinde Colnrade-Heiligenloh war zweifelsohne der Höhepunkt der diesjährigen Adventsfeier der Senioren aus Colnrade und Umgebung. Foto: Harro Hartmann

Colnrade (hart). Der Auftritt des Kinderchores "Marienkäfer" der Kirchengemeinde Colnrade-Heiligenloh war zweifelsohne der Höhepunkt der diesjährigen Adventsfeier der Senioren aus Colnrade und Umgebung. Die DRK-Gruppe des Ortsvereins Harpstedt hatte die Feier im Dorfgemeinschaftshaus organisiert. Weihnachtslieder, Gedichte und Geschichten und eine gemütliche Kaffeetafel bildeten den besinnlichen Rahmen.

Weiterlesen …

Kunst hilft Tierschützern

(Kommentare: 0)

Bis zur Auktion am 3. Advent ist das aktuelle Werk von Hedwig Jüchter in der Gildebuchhandlung in der Westerstraße zu sehen. Foto: Martin Siemer

Wildeshausen (pm). Die Tierschutzgruppe Wildeshausen liegt Hedwig „Holli“ Jüchter besonders am Herzen, auch wenn sie kein Mitglied ist. Seit Jahren unterstützt die Wildeshauser die Tierschützer mit vielfältigen Aktionen. Im Vordergrund stehen meist ihre beiden Figuren „Konrad“ und „Heinrich“, die sie in den verschiedensten Situationen zeichnet.Aktuell hat Hedwig Jüchter ein neues Bild gemalt, das am 11. Dezember um 18 Uhr auf dem Wildeshauser Weihnachtsmarkt zugunsten der Tierschutzgruppe versteigert wird. Die Tierschutzgruppe benötigt weitere finanzielle Unterstützung, um ihren Tierschutzhof in Hanstedt zu realisieren.

Weiterlesen …

Marktplatzhäuser verkauft

(Kommentare: 0)

Nach dem Verkauf der beiden Gebäude am Marktplatz in Wildeshausen scheint auch die Zukunft der Bücherei bökers am Markt vorerst gesichert zu sein. Archivfoto: Martin Siemer

Von Martin Siemer

Wildeshausen. Die beiden Häuser am Marktplatz, die einem Neubau weichen sollten, sind verkauft worden. Am vergangenen Freitag wurden die notariellen Verträge für die Gebäude Markt 2 und Burgstraße 1 unterzeichnet. Das bestätigten die neuen Eigentümer auf Nachfrage von Die Hunte. Sie möchten namentlich zunächst nicht in Erscheinung treten. Das geplante Einzelhandelsprojekt, das die Bremer Residenz-Gruppe dort plante, ist damit wohl endgültig vom Tisch.

Weiterlesen …

Zisch-Adventstombola läuft auf vollen Touren

(Kommentare: 0)

Bei Martin Weber und seinen Kollegen vom Zisch Getränkemarkt an der Bargloyer Straße sind die Lose für die Adventstombola erhältlich. Foto: Nordmann/Martin Siemer

Wildeshausen (pm). Auf vollen Touren läuft die Adventstombola des Zisch-Getränke-Großmarktes an der Bargloyer Straße. Ein großer Teil der insgesamt 5.000 Lose wurden in der ersten Wochen seit dem Start der Tombola gekauft. Auf die Gewinner warten 1.000 attraktive Preise. Die 5.000 Lose werden bis zum 22. Dezember ausnahmslos im Zisch-Getränke-Großmarkt in Wildeshausen zum Lospreis von 1,50 Euro (vier Lose 5 Euro) verkauft. Ergänzend dazu ist Nordmann zusammen mit der zur Unternehmensgruppe gehörenden Ratsherrn Brauerei auch am Eröffnungswochenende auf dem Wildeshauser Weihnachtsmarkt vertreten. Am Nordmann-Stand am Eingang zur Kirchstraße erwartet die Besucher vom 9. bis zum 11. Dezember eine Auswahl leckerer Craft-Biere.

Weiterlesen …

Hilmer Bierans übernimmt Vorsitz

(Kommentare: 0)

Hilmer Bieransist neuer Vorsitzender. Er löst Jens Pfänder ab. Neu im Vorstand sind Hartmut Pokorny und Waldemar Lenz. Geehrt wurden Stephan Piening, Kasimir Kowalski und Reiner Alberts. Foto: Fischereiverein

Wildeshausen (pm). Hilmer Bierans ist neuer Vorsitzender des Fischereivereins Wildeshausen. Er tritt die Nachfolge von Jens Pfänder an, der aus persönlichen Gründen für eine Wiederwahl nicht zur Verfügung stand. Die 111 Mitglieder auf der Jahreshauptversammlung im Reitersaal im Hannoverschen Hof dankten am vergangenen Sonntag ihrem ehemaligen Vereins-Chef mit langem Applaus für sein außerordentliches Engagement.

Weiterlesen …


DIese Webseite nutzt Coockies Weiterlesen …